Königsbronner SPD Urgestein wird 80 Jahre alt

Veröffentlicht am 30.08.2020 in Ortsverein

v.l.n.r. Walter Macher, Helmut Fischer, Peter Hund, Wolfgang Lutz

Der ehemalige SPD Fraktionsvorsitzende und stellvertretende Bürgermeister Helmut Fischer wurde vor kurzem 80 Jahre. Er feierte seinen Ehrentag im Kreise seiner Familie.

 

Helmut Fischer prägte jahrelang die SPD Arbeit in Königsbronn und wurde 1975 das erste Mal in den Gemeinderat von Königsbronn gewählt.Später übernahm er das Amt des stellvertretenden Bürgermeisters in das er als „Stimmenkönig“ gewählt wurde.

Von 1984 bis 2004 vertrat er die Gemeinde Königsbronn auch im Kreistag.

2004 erhielt Helmut Fischer in Anerkennung seiner Verdienste die Willy Brandt Medaille der SPD, die höchste Auszeichnung, die die SPD zu vergeben hat.

 

Nach wie vor ist Helmut Fischer an der aktuellen Entwicklung von Königsbronn und seinen Teilgemeinden sehr interessiert und besucht regelmäßig die Stammtische des Ortsvereins. Sein Rat ist stets erwünscht und willkommen.
 

Eine Delegation des Ortsvereins Königsbronn unter Führung des MdL i.R. Peter Hund, Fischers Nachfolger als stellvertretender Bürgermeister Walter Macher und der amtierende Fraktionsvorsitzende Wolfgang Lutz überbrachten herzliche Grüße an Helmut Fischer und seine Frau.

 

Andreas Stoch MdL

Leni Breymaier MdB

Facebook

Mitglied werden!!

Spenden